Allgemeine Geschäftsbedingungen und Teilnahmebedingungen

für alle Angebote von Yoga For Friends

 

 

1. ANGEBOT

Yoga For Friends bietet offene Yogakurse für Erwachsene und Jugendliche an. Zusätzlich finden Workshops und Seminare im Studio statt.  Diese können der Website yogaforfriends.de/workshops-im-studio/ entnommen werden. Alle aktuellen Kurse mit deren Kursleitern finden sich auf der Website yogaforfriends.de/kurse/ 

 

2. VERTRAG

Ein Vertrag zwischen Yoga For Friends und einem Kunden kommt durch die mündliche oder schriftliche Annahme eines Angebotes zur genannten Leistungsbeschreibung vor Ort zustande und wird über eine Studiomanager Plattform (eversports.de) verwaltet.

Die Annahme durch Yoga For Friends zu Workshops erfolgt per E-Mail. Teilnahmegarantie entsteht erst bei vollständigem Zahlungseingang. 

 

3. STORNIERUNG

Nach einer Anmeldung zu einem Workshop kann diese bis 7 Tage vor Beginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50% zurückgezogen werden. Eine Stornierung nach dieser Zeit oder in Anteilen nach dem Beginn einer Veranstaltung ist nicht möglich. Ein Rücktritt im Krankheitsfall erfordert die Vorlage eines Attestes und wird unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 20% der Gesamtkosten erstattet. 

Sollten 5 Tage vor Beginn eines Workshops/ Seminar weniger als 5 Anmeldungen vorliegen, behält sich Yoga For Friends vor, die Veranstaltung abzusagen und einen zeitnahen Ersatztermin zu benennen. In diesem Fall hat der Kunde alternativ ein Anrecht auf Erstattung bereits entrichteter Zahlungen.

 

4. ZAHLUNGENSBEDINGUNGEN

Kosten für Workshops und Seminare werden üblicherweise durch Überweisung oder per EC-Kartenzahlung beglichen. Einzel-, 5er, 10er-Karte oder Monatskarte für offene Stunden werden ausschließlich über EC-Kartenzahlung erworben. Ratenzahlung oder die Anrechnung von Einzelstunden auf den Erwerb einer Mehrfachkarte sind nicht möglich.

 

5. GÜLTIGKEITSDAUER

Mehrfachkarten (5er und 10er Karten) gelten für den Zeitraum von 12 Monaten. Monatskarten gelten ab Kaufdatum 31 Tage und sind nicht übertragbar. Mehrfachkarten und Monatskarten werden nicht zurückerstattet und sind nicht auf andere Personen übertragbar. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer ist Yoga For Friends nicht verpflichtet, Guthaben von unverbrauchten Stunden anzurechnen.

Bei Krankheit und Vorlage eines ärztlichen Attestes kann die Gültigkeit einer Monatskarte um die ausgewiesene Zeit, maximal um einen Monat verlängert werden. 

Aktuelle Preise, Laufzeiten können der Website yogaforfriends.de/preise entnommen werden.

 

6. HAFTUNG

Yoga For Friends übernimmt keine Haftung für Körper- oder Gesundheitsschäden. Die Teilnahmen an Kursen, Seminaren oder Workshops obliegt der eigenen Verantwortung für die Erfahrung in Yogapraxis, körperliche Konstitution und momentaner Verfassung. Das Studio und seine Lehrer wird von Haftungsansprüchen freigestellt.

Yoga For Friends haftet nicht für Verlust oder Schäden an mitgebrachtem Eigentum.

 

7. DATENSCHUTZ

Alle durch Yoga For Friends erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind die für die Geschäftsabwicklung benötigten Auftragsnehmer lt. Datenschutzverordnung yogaforfriends.de/datenschutz/

 

8. SONSTIGES

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, behalten die übrigen Bestimmung unverändert ihre Gültigkeit. Für diesen Fall wird dem Vertragsverhältnis eine Regelung zugrunde gelegt, die dem ursprünglichen Sinn und Zweck am nächsten kommt. 

 

9. GERICHTSSTAND

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort ist der Sitz von Yoga For Friends, Haimhauserstr. 11, 80802 München.

 

Stand 01.01.2018